Das diesjährige Sommerfest findet
am 31.08.2018 um 18:00 Uhr
im Bürgergarten statt.


Herzlich Willkommen bei der Sektion Fußball

11.FiatCup 2014


Die Fußballer vom SVHK folgten einer Einladung von Blau Weiß 65 (Veranstalter) zu Austragung des 11. FiatCups. Mit insgesamt 8 Mannschaften, die aus der Sundliga bekannt sind ging es um die Jagd nach den Cup. Für unsere Mannschaft traten unter anderen Janko,Rene,Danilo,Cindy,Christian,Nils,Thung,Alex,Dragon,Basti und Jens an. Also ein starkes Team . Pünktlich um 9:00 Uhr war Anpfiff zum ersten Gruppenspiel . Die Gruppe A ,wo Blau Weiß 65,SSV 07/3 und die Ostseekicker spielten eröffneten das Turnier. Die Spielzeit betrug 15 min!

In unserer Gruppe B hatten wir es mit Weiß Blau 92 , BfA und der 2. Vertretung des Blau Weiß 65 zu tun. Erstes Spiel 1.Sieg .So erspielten wir uns im ersten Spiel gegen Weiß Blau 92 ein 4:1! Beachtlich dabei war unsere technische Stärke .Unser Technik-Ass Nils trug sich gleich zweimal in die Torschützenliste ein . Auch Thung erzielte zwei sehenswerte Treffer. Nicht schlecht fürs erste Spiel. Im zweiten Gruppenspiel hatten wir es mit der 2. Vertretung von Blau Weiß 65 zu tun . Und, der 2. Sieg wurde eingefahren. 1:0 Torschütze war Nils. Nach einer langen Pause(1h) trafen wir im 3.Gruppenspiel auf die Mannschaft von der BfA. Die längere Pause hat unseren Spiel etwas an Fahrt genommen.So ließ die Konzentration etwas nach. Trotzdem erzielte abermals Nils unsere etwas Glückliche Führung. Nach einen Torabschlag prallte der Ball so unglücklich an Jankos Füße das dieser Zurück ins Tor kullerte :( Damit Stands 1:1. Egal. Mit 7 Punkten holten wir die meisten aus unsere Gruppe bzw. Mannschaften. Eine gute Platzieung war uns schon sicher.
Im Halbfinale hatten wir es denn mit der 1. Vertretung von Blau Weiß 65 zu tun. Schnell lagen wir 2:0 hinten. Durch konsequentes nachsetzten von Blau Weiß 65 gelang uns es nicht in den ersten 7 min des Spiels zu kontrollieren . Erst durch ein Wechsel in der Abwehr brachte etwas Ruhe im Spiel. Trotzdem lief wenig nach vorn. In den letzten 4 min gelang Thung ein herrliches Tor zum 1:2 Anschluss.Von dort an lief das Spiel Ausgeglichener .Leider zu Spät .Ein Tor sollte nicht mehr fallen. So blieb uns das Spiel um Platz 3.
Wieder hieß der Gegner BfA,die ihr Halbfinale gegen SSV07/3 mit 6:0 verlor. Ein gutes Omen?
Leider nicht ganz . Auch hier gelang der BfA ein ziemlich schnelles Tor . So rannten wir wieder das ganze Spiel hinterher. Erst zum Ende glückte der Anschlusstreffer Torschütze war Nils(1:1). Da das Spiel keinen Sieger fand, musste das 7 Meterschiessen entscheiden .
Eine Nervenraubende Angelegenheit. Der Sieger hieß BfA, die sich mit 4:3 Toren durchgesetzt haben. SCHADE.
Im Anschluss wurde das Finale zwischen Blau Weiß und SSV 07/3 ausgespielt. Verdienter Sieger wurde die junge Truppe von Blau Weiß 65 . Einen Titel haben wir denn doch noch geholt ,die Torkrone für Nils Fuljahn. GLÜCKWUNSCH . Bester Torhüter wurde Rico Busch von SSV 07/3. Mit unseren Abschneiden(4. Platz) hätte so keiner gerechnet. Gerne würden wir einer weiteren Einladung folgen. Danke an alle Anwesenden bzw. Zuschauern.
(26.04.2014, Jens Fieberg)