Das diesjährige Sommerfest findet
am 31.08.2018 um 18:00 Uhr
im Bürgergarten statt.


Herzlich Willkommen bei der Sektion Fußball

Finalrunde zur 30. Deutschen Krankenhausmeisterschaft 2012


Nach dem erfolgreichen Abschneiden in der Vorrunde, führte uns im Juni 2012 noch einmal der Weg nach Melsungen. Bereits 2010 erreichten wir die Finalrunde der Meisterschaften und scheiterten erst im Achtelfinale, belegten damals in der Gesamtwertung den 9.Platz.

Die Finalrunde erreichten aus über 140 Mannschaften aus der gesamten Bundesrepublik insgesamt 24 Krankenhausteams. Jeder mit dem großen Ziel Deutscher Meister zu werden. Auch wir träumten etwas vom Titel, mussten jedoch erst einmal auf die Auslosung warten.


Jedes Jahr beinhaltet die Endrunde ein buntes Rahmenprogram, welches stets mit einem ehemaligen Bundesligaprofi gekrönt wird. Diesmal war es Andres Möller, der viele große Erfolge in seiner Karriere erreichte. Nach der Begrüßung folgte die spannende Auslosung, die Andreas Möller übernahm.

Als Losfee zeichnete er sich für uns jedoch nicht aus. Wir bekamen es mit sehr schweren Brocken zu tun. Neben Düsseldorf(Dt. Meister 2010), Görlitz(Vizemeister2010), Minden(5.Platz-2011), kamen noch Hannover und Gelsenkirchen dazu.

Trotzdem ließen wir nichts unversucht und durch starke Einzelaktionen, einer guten Abwehr und einem Torwart in Bestform konnten wir alle Spiele lange offen halten. Leider führten häufige strittige Entscheidungen des Schiedsrichters und viele Fouls dazu, das nicht alles klappte und man letztlich viele Spiele sehr unglücklich verlor. 2 Remis reichten nicht, sich für das Achtelfinale zu qualifizieren.

Trotzdem eine sehr gute Leistung der Mannschaft, in einer so starken Gruppe gespielt zu haben, denn immerhin spielten Görlitz, Düsseldorf und Hannover später im Viertelfinale des Turniers. Düsseldorf belegte später sogar den 3. Platz und Hannover Platz 4. In der Gesamtwertung.

Das Finale spielte der Titelverteidiger Eberswalde gegen die starke Truppe aus Püttlingen, das Püttlingen dann mit 0:3 gewann.

In der Gesamtwertung belegten wir einen guten 17. Platz aus über 140 Mannschaften und sind hinter Eberswalde und Görlitz die drittbeste Mannschaft Ostdeutschlands. Ein Erfolg der uns Ansporn ist auch 2013 mit nach dem Titel, zum Deutschen Krankenhausmeister zu greifen.

Vielen Dank ans Team, es war mir eine Ehre. Besondern Dank gilt dem HELIOS Hanseklinikum Stralsund und Jens Fieberg, die die Reise nach Melsungen erst ermöglichten.
(30.06.2012, Ronny Münzner)

Andreas Möller

JW Player goes here


Brennpunkt Minden

JW Player goes here