Die auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 01.03.2018 beschlossene, aktualisierte Finanzordnung findet unter Dokumente.


Herzlich Willkommen bei der Sektion Fußball

Ein Sonntagsausflug nach Greifswald mit dem Team T.M.T.


Nun bereits zu zweiten Mal kam es zwischen Fußballern aus Greifswald und einigen Sportlern vom SV HANSE-Klinikum Stralsund zu einer gemeinsamen Bildung einer schlagkräftigen Truppe, die dann am 29.01.12 am Mohrencup in Greifswald teilnahmen, welches bereits zum siebten Mal stattfand.
Bereits bekannte Namen und Mannschaften haben dieses Turnier bereichert. So tritt jedes Jahr Sebastian Sylvester mit einem eigenen Team an, mit ständig sehr guten Platzierungen.
Unter dem Namen Team T.M.T, ging es dann auch sofort gegen die Frauen, des FC Pommern Greifswald dann auch schon ins Turnier. Gegen die starken Frauen wurde durch eine sehr gute Mannschaftsleistung ein 5:0 geschafft.


Nun folgte ein deutlich schwererer Gegner, die Greifswalder Kicker. Sie spielten gut, kämpften gegen die Sturmwellen unseres Teams an, mussten sich jedoch letztlich mit 3:0 geschlagen geben. In diesem Spiel brach sich leider der Torwart der Greifswalder Kicker die Nase im Zweikampf mit unserem Rene. Sein Knie brachte die Nase zum brechen, gute Besserung an dieser Stelle.
Im dritten Spiel ging es gegen die noch sehr jungen Kicker der Mannschaft FC Dag um die Tabellenführung in der Gruppe, welches hart aber fair umkämpft war. Trotz schneller Führung mussten wir uns leider mit 1:3 geschlagen geben.
Um das Halbfinale zu erreichen, mussten wir nun das letzte Spiel gegen den FC Vitalis gewinnen. Kein leichter Gegner, selbst unglücklich ins Turnier gestartet, aber noch mit Hoffnungen aufs Halbfinale.
Doch was folgte war eine Lehrstunde für die Kicker vom FC Vitalis. Mit 3:1 beendeten wir die Gruppenphase und gingen hinter dem FC Dag als zweiter ins Halbfinale.
3 Siege und 12:4 Tore waren eine deutliche Kampfansage gegen den FC Tölle, die nun im Halbfinale auf uns warteten. Gegen den Vorjahressieger des Turniers, waren wir jedoch nicht gewachsen. Durch taktische Veränderungen und unglückliche Einzelsituationen ging das Spiel mit 3:0 verloren.
Nun ging es nach anfänglicher Enttäuschung gegen das Team um Sebastian Sylvester um den dritten Platz im Turnier. In diesem Jahr wurde per Penalty, die Platzierung ausgespielt. Das hieß, von der Mittellinie mit dem Ball auf den Torwart zulaufen und diesen dann hoffentlich versenken.
Keine leichte Aufgabe, welche aber durch Mut und Können letztlich mit 3:2 geschafft wurde. Wir hatten Sebastian Sylvester ausgeknockt und ihm nur den vierten Platz überlassen.
Eine kleine Sensation war erreicht. Hinter dem erneuten Sieger FC Tölle und dem FC Dag belegten wir den wundervollen dritten Platz. 11 Jungs aus Stralsund und Greifswald haben es wieder bewiesen, dass es sich lohnt hin und wieder mal einen kleinen Sonntagsausflug nach Greifswald zu einem Fußballturnier zu machen.
(29.01.2012, Ronny Münzner)